Dr. SCHNABL & Team

Mit uns steuern Sie in die richtige Richtung

Ärzte-Steuernews

Winter 2018

Steuerspartipps zum Jahreswechsel 2018/2019
Vor dem 31.12. müssen noch viele Arbeiten erledigt werden (für Bilanzierende gilt dies, wenn sich das Wirtschaftsjahr mit dem Kalenderjahr deckt). ...mehr

Sozialversicherungswerte für 2019 (voraussichtlich)
Nachstehend geben wir Ihnen einen Überblick über die Sozialversicherungswerte für 2019. ...mehr

Arzt mit Hausapotheke: Wie ist bei Errichtung eines Gebäudes die Vorsteuer zu ermitteln?
Ärzte erbringen in der Regel überwiegend steuerfreie Umsätze und haben insoweit auch keinen Vorsteuerabzug aus den Rechnungen ihrer Lieferanten. ...mehr

Regelbedarfsätze für Unterhaltsleistungen für 2019
Ein Unterhaltsabsetzbetrag kann unter bestimmten Voraussetzungen zur steuerlichen Entlastung geltend gemacht werden. ...mehr

Aufklärung via Telefon
Die Beurteilung, ob eine ausreichende und rechtzeitige Aufklärung stattgefunden hat, ist immer eine Einzelfallbetrachtung und anhand der konkreten Umstände zu prüfen. ...mehr

Kulturlinks – Winter 2018/2019
Im Winter 2018/2019 gibt es wieder interessante Veranstaltungen! ...mehr


Kulturlinks – Winter 2018/2019

www.wien.info 

Wiener Advent, Wien

bis 30.12.2018

Die Hauptstadt hält wieder ein vielfältiges Programm an festlichen Adventkonzerten, Chorgesängen und Gospel-Abenden bereit. Eines der Highlights sind die vielen Kirchenkonzerte, wie z. B. „Christmas Trumpet“ in der Malteserkirche (bis 30.12.) und die Adventkonzerte im Stephansdom (bis 23.12.).

www.innsbruck.info 

Lightshow Max 500, Innsbruck

bis 20.1.2019

Zum Auftakt des Maximilianjahres 2019 gibt es in der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck eine spektakuläre audiovisuelle 3D-Lichtshow zu sehen: „Lightshow Max 500“ nimmt die Besucher mit ins 16. Jahrhundert und lädt zu einer Begegnung mit Kaiser Maximilian I. ein. Dank beeindruckender Technik haben die Besucher das Gefühl, tatsächlich mitten im Geschehen zu sein.

www.museum-joanneum.at 

Ausstellung „Wer bist du?“, Graz

bis 10.3.2019

Porträts bestimmen seit jeher die Kunst – und auch heute lassen sie uns vor allem in Form von Selfies nicht los. Die Ausstellung der Neuen Galerie Graz „Wer bist du? Porträts aus 200 Jahren“ widmet sich der Darstellung des menschlichen Gesichts, ausgehend vom frühen 19. Jahrhundert bis hin zur Umsetzung mittels der Neuen Medien. Die große Zeitspanne bietet hierbei ungeahnte Kombinationen und Gegenüberstellungen.

Stand: 27. November 2018